Klimaschutz kann jeder!

Strom sparen


1,9 Tonnen CO2 spart Deine Familie im Jahr, wenn Sie auf Erneuerbare Energien umsteigt. Der Ökostrom ist in einigen Städten nicht einmal teurer als der umweltschädliche Strom aus Atomkraft und Kohle. Um Strom zu sparen, kannst Du z. B.:

  • Sparsam mit warmen Wasser umgehen. (Duschen, Baden, Wasch- und Spülmaschine)
  • Energiesparlampen nutzen, Licht und Stand-by ausschalten
  • Kühlgeräte richtig einstellen, die richtige Innentemperatur beim Kühlschrank ist 7°C, bei der Gefriertruhe –18°C. Wer noch mehr kühlt verschwendet Strom!
  • Mit Deckel, richtiger Topfgröße und wenig Wasser kochen und die Nachwärme von Ofen und Herdplatte nutzen.

 

Heizenergie sparen


Der größte Anteil der Energie im Haushalt verpufft beim Heizen. Wer bei gekipptem Fenster heizt, wirft Unmengen von Energie zur Straße hinaus. Besser ist, mehrmals am Tag kurz und gründlich zu lüften und danach die Fenster wieder zu schließen. In fast allen Familien sind die Heizungen falsch eingestellt oder nicht entlüftet. Oft fehlt eine ausreichende Wärmedämmung der Häuser, es zieht durch Ritzen und Fugen. Dies ist die schwierigste Aufgabe für Klima-schützer, weil man technisches Wissen braucht. Aber hier lässt sich auch am meisten Energie und Geld sparen! Wer hilft, ist ein Energieberater. Den Berater in Arnsberg findest Du hier

Zu Fuß, per Rad, mit Bus und Bahn


Der Verkehr verursacht derzeit etwa ein Fünftel der gesamten CO2-Emissionen Deutschlands. Das Problem ist, dass die Emissionen hier immer weiter ansteigen, da der Verkehr seit Jahrzehnten wächst. Einen immer größeren Anteil macht der Flugverkehr aus. Die Zahl der Urlauber, die mit dem Flugzeug reisen, war 1995 fast fünf mal so hoch wie Mitte der siebziger Jahre. Überlege selbst: Wo kannst du umweltfreundlich zu Fuß gehen, mit dem Fahrrad fahren oder Bus und Bahn nutzen?

Ich mache mit weil Klimaschutz immer das eigene Leben berührt. Das muß nicht Verzichten heißen sondern kann auch Spaß machen. Spaß am gemeinsamen Handeln mit Gleichgesinnten.

Anja, 16 Jahre

 

News & Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Umfrage

Umfrage

Ist der Mensch schuld am Klimawandel?








Förderer & UnterstützerGefördert durch
BMUMit der Abwicklung der Fördermaßnahme hat das BMU den Projektträger Jülich beauftragt.

PTJ